Ab sofort erreichen Sie uns unter +49 (0)89 1250 3683-0

Ausrüstungs-Tipps – Produkttipps vom ALPS Team

Gemeinsam lässt sich nicht nur ein Anstieg leichter meistern. Jeder aktive Mountainbiker braucht Partner und Tipps auf die er sich verlassen kann. Mit nachfolgenden Firmen sind wir in besonderer Weise verbunden und haben mit deren Produkten gute Erfahrungen gemacht. Denn auch hier arbeiten Mountainbiker für Mountainbiker. Die Produkttipps helfen also wirklich weiter und sind ehrlich gemeint. Happy Trails.

Unsere Gäste erhalten im geschützten Login-Bereich viele nützliche Infos und Tipps speziell zu ihrer gebuchten Tour.

Perfekt ausgerüstet für die Transalp! Specialized-Bikes von Alpha Bikes.

Löffler

loeffler.at | Premium Sportswear – der Name macht dem Hersteller alle Ehre: Qualität, alle Teile sind perfekt aufeinander abgestimmt. Gerade bei einer Radhose ist es wichtig, dass sie gut sitzt. Die LÖFFLER Passform ist hervorragend, der Sitzpolster auf die jeweilige Anforderung angepasst. Bewährt hat sich auch die Sportwäsche transtex®, die LÖFFLER abgestimmt auf Temperatur und Aktivitätsintensität von Light+ bis Warm+ anbietet. transtex® schafft auch große Mengen Flüssigkeit, sodass sich die Haut auch bei starkem Schwitzen immer angenehm trocken anfühlt. Die Produkte werden bei LÖFFLER in Ried (Oberösterreich) entwickelt und produziert, ein Großteil der Stoffe wird sogar in der eigenen Strickerei gestrickt. Auch die Endfertigung wird von LÖFFLER MitarbeiterInnen zum Großteil in Österreich durchgeführt und garantiert damit österreichische Qualität. Insgesamt produziert LÖFFLER zu 99 Prozent in Europa und garantiert damit höchste Standards. LÖFFLER Sportswear ist Öko-tex 100 Standard geprüft und damit besonders hautverträglich.

Mehr Infos zum Thema Funktionsbekleidung können auf www.loeffler.at/news nachgelesen werden.

Specialized

specialized.com | Specialized Gründer Mike Sinyard ist einer der US-Pioniere, die den Grundstein für den Mountainbikesport legten. Seine Firma Specialized lebt den Sport noch heute leidenschaftlich mit immer neuen und besseren Produkten. Seit Jahren gelten Specialized Bikes als die Spitze der derzeit machbaren Technologie. Kerstin und Anke vom ALPS-Team sind seit Jahren mit Mike und Specialized verbunden. Als 1989 die Idee zu ALPS beim legendären Mammoth Mountain Rennen in USA geboren wurde, standen Sie gemeinsam mit Mike Sinyard an der Strecke. Specialized erkannte früh die besonderen Bedürfnisse von Mountainbikerinnen an ihr Rad und entwickelte extra für Frauen spezielle Räder. Kerstin und Anke sind nunmehr seit Jahren auf RHYME FSR Expert 650B unterwegs und meistern damit jede Strecke. Von ihren Erfahrungen berichten Sie regelmäßig dem amerikanischen Entwicklungsteam.

deuter

deuter.com | Wir haben schon viele Rucksäcke ausprobiert und sind immer wieder von einer Firma begeistert: Deuter. Wie wir, ließ sich auch Deuter vor mehr als 15 Jahren vom Virus Mountainbiken anstecken. Seitdem tüfteln die Produktmanager an den perfekten Lösungen für unseren Sport und haben mittlerweile über 100 (!) verschiedene Rucksäcke in ihrem Programm. Wir wurden schon des öfteren nach unseren Erfahrungen und Wünschen gefragt und wissen, dass einige unsere Wünsche auch umgesetzt wurden. Also machen Deuter-Rucksäcke für uns Sinn. Besonders gut gefällt uns in diesem Jahr die neue Attack Serie, da es hier mit 16l einen Attack Enduro und einen Attack Tour mit 28l gibt. Beide Rucksäcke eignen sich ideal für die Touren, die auch mal ein bisschen Schmetterlinge im Bauch vermitteln. Der Tragekomfort ist enorm und es passt alles rein, was man auf einer ALPS Biketours-Transalp braucht und man hat sogar noch einen Protektor am Rücken, nicht nur die Banane für die notwendige Extra-Power. Garantiert!

Seeberger

seeberger.de | Richtige Ernährung! Nicht nur Kondition, sondern auch die richtige Ernährung hilft uns über den Berg. Nüsse, Trockenfrüchte und Knabbermischungen – jeder Bergsportler weiß um die gesunde Kraft, die die leckeren Snacks auf einer Tour geben. Die getrockneten Früchte und Nüsse von Seeberger sind der optimale Snack für zwischendurch. Denn bei allen Produkten finden nur ausgesuchte und erlesene Nüsse, Kerne und Früchte aus aller Welt den Weg zu Euch. Überzeugt Euch davon und probiert die vielseitigen Nuss- und Fruchtvariationen, die für jeden Geschmack genau das Richtige bieten.

Schwalbe

schwalbe.de | Beste Reifen! Kein Teil am Bike beeinflusst Fahrvergnügen und Sicherheit mehr als der Reifen. Wer hier verschiedene Modelle probiert, spürt auf Anhieb den Unterschied. Bei Alpenüberquerungen und auf Touren sind für uns Schwalbe-Reifen die beste Wahl. Besonders bewährt haben sich die Modelle Hans Dampf und Nobby Nic. In der 2.35er Breite erlaubt der erhöhte Querschnitt Low-Pressure-Riding mit den bekannten Vorteilen von extrem guter Dämpfung, Traktion und Kurvenführung. Damit steigt bei jeder Tour der Spaß. Vor dem Kauf allerdings prüfen ob die dicken Dinger auch in den Hinterbau passen. Bei beiden Modellen gibt es den Vorderreifen auch mit einer etwas weicheren Mischung. Den Händler ruhig nach dieser Besonderheit fragen, dann hat man mehr Grip. Übrigens lohnt es sich bei allen Fragen rund um Reifen, die Schwalbe Website zu besuchen. Professioneller wird man nirgends aufgeklärt. Check it out und „Gib Gummi“.

SRAM

sram.com | X0-1 Superschaltung! X-Mal im Jahr über die Alpen – es gibt kaum einen unbarmherzigeren Materialtest für Mountainbikekomponenten als am Rad vom ALPS Biketours Guide. Woche für Woche werden Mensch und Material auf Alpenüberquerungen geschickt. Von Anfang an gehörten Anke und Kerstin mit zu den ersten deutschen Fahrern, die mit der neuen Topp-Gruppe von SRAM - X0-1 - unterwegs sind. Neu probierten sie auch die Triggershifter aus, weil Drehgriffmuffel bislang von SRAM Schaltungskomponenten fern blieben. Der vierte Alpenjahrgang liegt hinter uns. Die X0-1 Komponenten machten bislang keinen Kummer. Im Gegenteil sie überzegten durch erstaunliche Präzision. Unser Fazit: Es muss nicht immer Shimano sein.

BrakeForceOne

brakeforceone.de | BrakeForceOne verbindet kompromisslose Bremsleistung und ein aufwändiges Design zu einer hervorragenden Bremse. Der innovative, schwäbische Bremsenhersteller präsentierte unter anderem die erste hydraulische Scheibenbremse, welche Wasser als Bremsmedium verwendet. Dank integriertem Bremskraftverstärker lässt sich mit äußerst geringer Fingerkraft eine hohe Bremsleistung erzielen. BFO bietet eine leichte Bremse für jeden Biker, egal ob XC-Fahrer, Freerider oder Downhiller. Die wartungsfreundliche Bremse ist außerdem für lange Touren oder Alpenüberquerungen bestens geeignet. Auch optisch ist die BFO ein Hingucker. Verschiedene Farben und Ein- oder Zweifingerhebel lassen sich individuell zusammenstellen. Ein Besuch auf der Homepage, mit Videos und Testberichten zu den aktuellen Produkten, lohnt sich.

Leatherman

leatherman.de | Das amerikanische Unternehmen Leatherman wurde 1983 von Tim Leatherman in Portland, Oregon gegründet und hat sich zum bekanntesten Hersteller hochwertiger Multitools (Multifunktionswerkzeuge) entwickelt. Innovation, Premium-Qualität und Langlebigkeit sind die Basis für alle Produkte. Leatherman-Tools sind zuverlässiges Equipment für unterwegs, stark genug für jedes Abenteuer – vorhersehbare wie auch unvorhersehbare Abenteuer. Die perfekte Lösung und der optimale Begleiter im Outdoorbereich! Bis heute gilt der Produktionsstandard in der Fachwelt als richtungsweisend; „made in USA“ ist ein wichtiger Qualitätsstandard. Aber auch die 25-Jahre Garantie auf jedes Produkt sind ein hohes Qualitätsversprechen. „Es muss gut sein, denn mein Name steht auf jedem Werkzeug.“ Mit dieser Aussage hält Tim Leatherman an diesem Versprechen fest. Mittlerweile steht der Begriff „Leatherman“ als Synonym für präzise hochfunktionale Mutitools.

Bike Magazin

bike-magazin.de | Das Bike Magazin ist nicht nur Europas größte Zeitschrift für Mountainbiker und kompetentes Medium für alle Fragen rund um das Mountainbike. Seit vielen Jahren arbeiten wir mit der Redaktion und dem Verlag als Partner zusammen. Nicht, wenn es um die Veröffentlichung von Reiseberichten geht, sondern wenn die BIKE-Crew die professionelle Unterstützung bei der Abwicklung von Reiseprojekten und den beliebten BIKE-Events braucht. So betreuen wir für BIKE seit 1997 das Warm up im Frühjahr.